Isolierte Kältemittel-Kupferrohre mit Anschlussarmaturen

Kältemittelkupferrohr mit Anschlussarmaturen Generation I

mit Anschlussarmaturen der GENERATION I

Isolierte Kältemittel-Kupferrohre mit Anschlussarmaturen der Generation IV

mit Anschlussarmaturen der GENERATION IV

Die isolierten Kupferleitungen in Kühlschrankqualität werden in kundenspezifischen Längen bis 25 m Leitungslänge gefertigt. Die Leitungen sind evakuiert oder werden bei Bedarf mit dem entsprechenden Kältemittel vorbefüllt ausgeliefert.

Technisch-konstruktive Merkmale:

Die Kältemittelleitungen mit geschlossenzelliger Isolierung auf Polyethylen-Basis erfüllen die Forderungen der DIN EN 378-2 Pkt. 5.3.1.3 Kupfer- und Kupferlegierungen und die Forderungen der DIN EN 12735-1:2020 Kupfer und Kupferlegierungen – Nahtlose Rundrohre für die Kälte- und Klimatechnik – Teil 1: Rohre für Leitungssysteme.

Die Isolierung ist mit einer widerstandsfähigen, UV-stabilen Hülle ummantelt. Abmessungen und Toleranzen entsprechen der EN 14313:2015, Tabelle 1 und 2. Das Brandverhalten entspricht der Euroklasse, BL-s1, d0 (schwer entflammbar), klassifiziert gemäß EN 13501-1.

Spezifikation ColdLine Kupferrohr
Spezifikation der ColdLine Rohrisolierung
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner